Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Nachverkauf)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

E-Auktion 6  -  13.01.2018 11:00
Antike - Mittelalter- Neuzeit - Lots

# 1–20 von 233

KELTISCHE MÜNZEN | Ostkelten | Skordisker in Serbien

Los 4
Tetradrachme nach dem Vorbild der Gepräge Philipps III. von Makedonien 2. Jhdt. v. Chr. Kopf des Herakles / Zeus mit Adler und Zepter auf Thron, im Feld 3 Monogramme. Göbl, OTA, Tf. 44, 579 Slg. Lanz 899 15.88 g. Feine Tönung Kleiner Stempelbruch im Avers, sehr schön
Ex Auktion Müller Solingen 60, 1989, 5.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Skordisker in Serbien
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 6
Tetradrachme nach dem Vorbild der Gepräge Philipps III. von Makedonien 2. Jhdt. v. Chr. Kopf des Herakles / Zeus mit Adler und Zepter auf Thron. Göbl, OTA, Tf. 44, 581/9 Slg. Lanz 909 16.56 g. Feine dunkle Tönung Sehr schön
Ex Auktion Münzzentrum 65, 1989, 1271.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Skordisker in Serbien
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 8
Tetradrachme vom Baumreiter-Typus (Verwilderte Variante) 2./1. Jhdt. v. Chr. Bärtiger Kopf / Stark stilisierter Reiter. Göbl, OTA, Tf. 13, 145/2 Slg. Lanz 423 13.39 g. Selten Schön - sehr schön
Ex Auktion Hirsch 168, 1990, 53.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Skordisker in Serbien
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | Ostkelten | Skordisker in der Vojvodina

Los 9
Drachme vom Kapostaler Typus. Kopf mit Bartkranz / Helmschweifreiter. Göbl, OTA, Tf. 39, 500 Slg. Lanz 806 2.49 g. Dunkle Tönung Länglicher Schrötling, sehr schön
Ex Auktion KPM 40, 1991, 20.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Skordisker in der Vojvodina
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | Ostkelten | Geten in Muntenien und in der Dobrudza

Los 13
Tetradrachme "kinnloser" Typus 2./1. Jhdt. v. Chr. Stilisierter Kopf des Apollon / Stilisiertes Pferd mit Reiter. Göbl, OTA, Tf. 20, 244/1 Ziegaus, Slg. Flesche 720 Slg. Lanz 554 10.68 g. Feine dunkle Patina, Selten Schön
Ex Auktion M&M Deutschland 30, 2009, 1210.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Geten in Muntenien und in der Dobrudza
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 14
Drachme nach dem Vorbild der Gepräge Philipps III. von Makedonien. 2. Jhdt. v. Chr. Kopf des Herakles / Zeus mit Adler auf Thron, im Feld Monogramm. Göbl, OTA, Tf. 45, 591 Slg. Lanz 939 2.87 g. Feine Tönung Sehr schön
Ex Auktion Müller Solingen 51, 1986, 2.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Geten in Muntenien und in der Dobrudza
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 15
Drachme nach dem Vorbild der Gepräge Philipps III. von Makedonien. 2. Jhdt. v. Chr. Kopf des Herakles / Zeus mit Adler auf Thron, im Feld Monogramm. Göbl, OTA, Tf. 45, 595 Slg. Lanz 947 2.09 g. Feine Tönung Schön
Laut Sammlernotiz erworben bei Brandt & Sonntag.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Geten in Muntenien und in der Dobrudza
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | Ostkelten | Thrakische Stämme

Los 20
Tetradrachme nach dem Vorbild der Gepräge der Insel Thasos 2./1. Jhdt. v. Chr. Kopf des Dionysos / Herakles mit Keule und Löwenfell, im Feld Monogramm. Göbl, OTA, Tf. 47, III Slg. Lanz 974 14.07 g. Poliert, leicht wellig, Doppelschlag im Revers, sehr schön
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Thrakische Stämme
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | Hispanien | Castulo

Los 22
Kleinbronze (1/2 Einheit) 1. Jh. v. Chr. Männlicher Kopf mit Diadem / Stier, darüber L und Mondsichel, im Abschnitt Legende. SNG BM Spanien 1377f 3.73 g. Dunkelgrüne Patina Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; HISPANIEN; Castulo
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 23
Kleinbronze (1/2 Einheit) 1. Jh. v. Chr. Männlicher Kopf mit Diadem / Stier, darüber L und Mondsichel, im Abschnitt Legende. SNG BM Spanien 1377f 3.64 g. Hellgrüne Patina Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; HISPANIEN; Castulo
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | Gallien | Massalia

Los 26
Obol 200/121 v. Chr. Kopf des Apollon / 4 speichiges Rad mit Ethnikon. Depeyrot, Marseille, 58 0.53 g. Feine, dunkle Tönung Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; GALLIEN; Massalia
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | Etrurien | Populonia

Los 27
20 Asses 300/250 v. Chr. Kopf der Menvra im Dreiviertelprofil, im Feld Wertzeichen XX / Verprägt. Rutter, HN 157-159 Vecchi, Etruscan Coinage 67-68 7.46 g. Feine Tönung, Sehr selten Schön
Ex Auktion Schenk-Behrens 57, 1989, 1.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ETRURIEN; Populonia
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | Etrurien | Unbestimmte Münzstätte

Los 29
Uncia 3. Jhdt. v. Chr. 6speichiges Rad / Anker, im Feld Punkt. Vecchi, Cast Coinage -, vgl. 154 (geprägt) 10.79 g. Grüne Patina, Selten Schön - sehr schön
Erworben 2014 bei MPO-Direct, Ijsselstein.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ETRURIEN; Unbestimmte Münzstätte
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | Kalabrien | Tarent

Los 32
Tritemorion 473/430 v. Chr. Pferdekopf, Beiz. Delfin oder Y / Pferdekopf. Vlasto - Rutter, HN 981 0.44 g. Dunkle Tönung, Selten Fast sehr schön
Ex Auktion Schenk-Behrens 60, 1990, 4.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 33
Didrachme 340/332 v. Chr. Ephebe zu Pferd, bekränzt von Nike, darunter Magistratskürzel SIM / Delfinreiter mit Dreizack und Kantharos. Vlasto 504 Rutter, HN 886 7.84 g. Feine, dunkle Tönung Sehr schön
Aus alter deutscher Sammlung.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | Sizilien | Gela

Los 37
Tetras 420/405 v. Chr. Stier / Kopf des Flussgottes Gelas, dahinter Gerstenkorn. Calciati III, S. 13, Em. 17 HGC 379 3.80 g. Schwarzgrüne Patina Sehr schön
Laut Sammlernotiz erworben 1990 bei Brandt & Sonntag.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Gela
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | Sizilien | Himera

Los 38
Bronze-Hemilitron 420/408 v. Chr. Nymphenkopf / 6 Kugeln in Kranz. Calciati I, S. 43, Em. 35 HGC 479 3.57 g. Dunkelgrüne Patina Sehr schön/Vorzüglich
Ex Auktion Müller Solingen 65, 1990, 49.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Himera
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | Sizilien | Syrakus

Los 41
2. Republik, 465-405 v. Chr. Bronze 415/405 v. Chr. Kopf der Nymphe Arethusa mit Sakkos, im Feld Ähre / Rad mit 2 Delfinen. Calciati II, S. 50, Em. 21 HGC 1479 4.49 g. Braungrüne Patina Sehr schön
Ex Auktion Hirsch 177, 1993, 122.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 42
2. Republik, 465-405 v. Chr. Bronze nach 410 v. Chr. Kopf der Arethusa, im Feld Lorbeerzweig / Delfin über Muschel. Calciati II, S. 55, Em. 24 HGC 1480 3.09 g. Schwarze Patina Sehr schön
Laut Sammlernotiz erworben bei Münzhandlung Ritter.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 43
Timoleon bzw. 3. Republik. Bronze 344/317 v. Chr. Kopf des Zeus Eleutherios / Blitzbündel und Korn. Calciati II, S. 165, Em. 71 (Dion) HGC 1440 14.27 g. Braungrüne Patina Leicht korrodiert, sehr schön
Ex Auktion Hirsch 166, 1990, 98.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe