Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Shop

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

GRIECHISCHE MÜNZEN | Karien | Insel Rhodos

Art. Nr. 108731
Kameiros Obol 500/480 v. Chr. Feigenblatt / Quadratum incusum. SNG Keckman 329 Rosen Coll. 648 var. (Incusum) 0.61 g. Feine Tönung Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; KARIEN; Insel Rhodos


Aus alter, europäischer Sammlung.
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 109091
Rhodos Didrachme 250/230 v. Chr., Magistrat Mnasimachos. Kopf des Helios von vorn / Rose mit Knospe, Beiz. weibl. Gestalt mit Fackel. Ashton in Meadows & Shipton (2001), S. 106, 208 SNG Keckman 537 BMC 143 6.66 g. Feine Tönung Unbedeutender Schrötlingsfehler im Avers (linkes Auge), vorzügliches Prachtexemplar
Vorzügliches Prachtexemplar; GRIECHISCHE MÜNZEN; KARIEN; Insel Rhodos


Ex Slg. Le Chapelain, erworben 1985/1986.
Erhaltung:  Vorzügliches Prachtexemplar
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 109362
Rhodos Didrachme 305/275 v. Chr. Kopf des Helios / Rose mit Knospe, im Feld Aphlaston und EY. Ashton in Meadows & Shipton (2001), 159 HGC 1435 6.10 g. Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; KARIEN; Insel Rhodos
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 109363
Rhodos Didrachme 305/275 v. Chr. Kopf des Helios / Rose mit Knospe, im Feld Aphlaston und EY. Ashton in Meadows & Shipton (2001), 157 HGC 1435 6.55 g. Von gutem Stil Korrosion im Avers, sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; KARIEN; Insel Rhodos
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 109451
Rhodos Drachme 88/84 v. Chr., Magistrat Nikephoros Kopf des Helios / Rose mit Knospe in flachem Incusum, Beiz. Hand mit Ähre. BMC 276 Jenkins in Festschr. Kraay/Morkholm (198 Gruppe E, 249 2.26 g. Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; KARIEN; Insel Rhodos
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb

GRIECHISCHE MÜNZEN | Phrygien | Eumeneia

Art. Nr. 106016
Bronze nach 133 v. Chr. Kopf des Dionysos / Dreifuß. BMC 14 CNG Cop 382 9.12 g. Schwarze Glanzpatina, Selten Fast sehr schön
Fast sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; PHRYGIEN; Eumeneia
Erhaltung:  Fast sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb

GRIECHISCHE MÜNZEN | Lydien | Königreich

Art. Nr. 108264
Herrscher der Mermnaden-Dynastie 7./6. Jhdt. v. Chr. Elektronhemihekte 600/561 v Chr., Sardeis. Löwenkopf mit "Nasenwarze" / Incusum. Weidauer 81 0.95 g. ELEKTRON Sehr selten Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYDIEN; Königreich


Ex Auktion NAC 100, 2017, 1128 und Slg. Ploil.
Untergewichtiges, jedoch offenbar nicht subaerates Stück.
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 108524
Herrscher der Achaimeniden-Dynastie (Kyros II. oder Kambyses II.). Halbstater (Siglos) vom Kroisos-Typ 546/522 v. Chr., Sardeis. Löwen- und Stierprotome einander gegenüber / 2 rohe Quadrata incusa. SNG v. Aulock 2875ff Berk in Celator 1990 14 5.07 g. Korrosionsspuren, fast sehr schön
Fast sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYDIEN; Königreich
Erhaltung:  Fast sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb

GRIECHISCHE MÜNZEN | Lykien | diverse

Art. Nr. 103233
Unbestimmter Dynast Stater 480/460 v. Chr., unbestimmte Mzst. Geflügelte Eberprotome / Triskeles in Quadratum incusum. Slg. Winsemann-Falghera (Vismara II) - Müseler/Nollé - Babelon, Traité - SNG Cop. Suppl. - SNG v. Aulock - Slg. Reuter - 8.68 g. Unpubliziert Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 109553
Unbestimmter Dynast Stater 470/440 Chr., unbestimmte Münzstätte. Eber nach l. / Landschildkröte in Quadratum incusum. Babelon, Traité II/2, 140 BMC 20 SNG v. Aulock 4071 Müseler II, 32 9.20 g. Dunkle Tönung Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse


Aus der Sammlung des Schauspielers Heinz Rühmann.
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 103237
Unbestimmter Dynast Stater 480/460 v. Chr., unbestimmte Münzstätte. Springender Stier mit rückwärts gewandtem Kopf nach r. / Widderkopf nach l. in Quadratum incusum. Slg. Winsemann-Falghera (Vismara II) 65 Müseler/Nollé III, 50 Babelon, Traité II/1, 834 SNG Cop. Suppl. - SNG v. Aulock 4078 9.15 g. Selten Schön/Sehr schön
Schön/Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse
Erhaltung:  Schön/Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 103234
Unbestimmter Dynast Stater um 480/460 v. Chr. Eberprotome mit Jagdspeer / Triskeles in Quadratum incusum. 7.88 g. Unpubliziert ? Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 108925
Unbestimmter Dynast Tetartemorion Incertum. Unbest. Münzstätte Kopf der Athena mit korinthischem Helm nach rechts / Adler nach links in gepunktetem, incusem Quadrat, links lykische oder aramäische Legende. Slg. Winsemann-Falghera (Vismara II) - Rosen Coll. - Müseler - Babelon, Traité - BMC - SNG Cop. Suppl. - Vismara, Vekhssere (Vismara I) - SNG v. Aulock - Slg. Reuter (Aukt. PN 360, 1999), - Imhoof-Blumer, Griechische Münzen (1890) - Slg. Klein - SNG Kayhan - Babelon, Inv. Coll. Waddington - Göktürk in LAnatolie Achemenide (ed. Ca - 0.16 g. Feine Tönung, Unikum ? Gutes sehr schön
Gutes sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse
Erhaltung:  Gutes sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 104260
Dynast Kherei Stater 430/410 v. Chr., Tlos. Kopf der Athena mit attischem Helm nach links / Kopf des Dynasten mit bekränzter persischer Kyrbasia nach links in Quadratum incusum, im Feld Monogramm und Legende "[Q]IdJT. Müseler VI,37 (dies Exemplar) Moerkholm/Zahle, Kherei 57 var. 8.56 g. Prachtexemplar mit feiner dunkler Tönung, Von größter Seltenheit Vorzüglich
Vorzüglich; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse


Aus bislang ungeklärten Gründen gehören die Gepräge des Kherei aus der Stadt Tlos zu den großen Seltenheiten bei den lykischen Serien. Für die Münzstätte steht hier zumeist entweder die Legende fWAiT (cfr. Slg. Reuter 79) oder das aus den Buchstaben f und W gebildete Monogramm im Feld, das mitunter auch als alleiniger Rückseitentyp verwendet worden ist (cfr. Moerkholm / Zahle, Kherei 47-48). Die Bedeutung der Bekränzung der Kyrbasia bei dem Porträt auf der Rückseite des Stückes ist nach wie vor nicht befriedigend geklärt (cfr. W. Schwabacher in Festschr. Robinson 1968, S. 111 ff. und H. A. Cahn in Schweizer Münzblätter 25, 1975, S. 84 ff.; contra Moerkholm / Zahle, Kherei, S. 82 ff.). Das vorliegende Stück ist das mit großem Abstand beste erhaltene Exemplar aus dieser überaus seltenen Serie.
Erhaltung:  Vorzüglich
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 107582
Dynast Kherei Hemidrachme 430/410 v. Chr., unbestimmte Münzstätte. Kopf der Athena mit attischem Helm nach r. / Kopf der Athena mit attischem Helm nach r., im Feld Legende. Babelon, Traité vgl. //2, 375 Moerkholm/Zahle, Kherei vgl. 32f. Müseler - 2.09 g. Feine Tönung, Selten Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 108545
Dynast Trbbênimi Tetrobol 390/370 v. Chr., Löwenmaske von vorn / Triskeles in rundem Incusum, im Feld Legende. Podalia Hoard 475 Müseler/Nollé VIII, 12 var. 2.92 g. Sehr schön
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 107542
Dynast Perikle Tetrobol (Drittelstater) 380/360 v. Chr., unbestimmte Münzstätte. Löwenmaske von vorn / Triskeles in flachem Quadratum incusum, im Feld Legende bIdTVWI, Beiz. Hermeskopf. SNG v. Aulock 4256 Müseler VIII, 42 (dieses Expl.) 3.10 g. Feine Tönung Fast vorzüglich
Fast vorzüglich; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse
Erhaltung:  Fast vorzüglich
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb
Art. Nr. 107543
Dynast Perikle Tetrobol (Drittelstater) 380/360 v. Chr., unbestimmte Münzstätte. Löwenmaske von vorn / Triskeles in flachem Quadratum incusum, im Feld Legende bIdTVWI, Beiz. bartloser Jünglingskopf. SNG v. Aulock - Müseler VIII, 43 (dieses Expl.) 3.03 g. Feine Tönung, Äußerst selten Fast vorzüglich
Fast vorzüglich; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; diverse
Erhaltung:  Fast vorzüglich
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb

GRIECHISCHE MÜNZEN | Lykien | Phaselis

Art. Nr. 107580
Hemidrachme 1. Jh. v. Chr., Prägung für die Lykische Liga. Kopf des Apollon, dahinter Monogramm / Kithara in flachem Quadratum Incusum, Beiz. Isiskrone und Fackel. Troxell, Lycian League (NNM 162), 47 1.90 g. Feine Tönung, Äußerst selten Vorzüglich
Vorzüglich; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; Phaselis
Erhaltung:  Vorzüglich
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb

GRIECHISCHE MÜNZEN | Lykien | Telmessos

Art. Nr. 108738
Stater 400/380 v. Chr. Kopf der Athena / Kopf des Herakles in Quadratum incusum. Müseler VII, 29 7.90 g. Sehr selten Prägeschwäche im Revers, sehr schön
Ex Auktion Roma X, 2015, 537.
Sehr schön; GRIECHISCHE MÜNZEN; LYKIEN; Telmessos
Erhaltung:  Sehr schön
Kaufpreis
Details & Kauf
Anzahl In den Warenkorb