Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 431  -  27.04.2022 14:00
Collection Dr. Plümacher

Lot 3046
Herrschaft der Deinomeniden, 485-465 v. Chr. Tetradrachme 480/475 v. Chr. Quadriga auf Grundlinie im Schritt nach rechts, Wagenlenker leicht nach vorn gebeugt, in der Rechten Kentron, in der Linken Zügel haltend, darüber nach rechts fliegende Nike, die Pferde bekränzend; Perlkreis. Rev. Kopf der Arethusa mit Perlendiadem und Perlenhalsband nach rechts, im Feld 4 Delphine im Uhrzeigersinn und Legende SYRA - K - OSI - ON (retrograd). 6h. Boehringer p. 124 und Tf. 3, Nr. 62 (Av. 32); Rev. nicht bei Boehringer, vgl. aber p. 125 und Tf. 3, Nr. 66 HGC 1306 17.22 g.; 27,3 mm. Feine Tönung, Seltene VarianteSehr schön - vorzüglich
Ex Gorny, Auktion 133, 11.10.2004, Lot 64. Erworben von Münzhandlung Peus, Auktion 384, 2.11.2005, Lot 115.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price