Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Prebids)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 425  -  07.11.2019 09:00
Ancient - Medieval - modern coins

# 21–40 of 2092

KELTISCHE MÜNZEN | Briten | Iceni

Lot 21
Anonym. Silber-"1/2 Unit" 35/25 v. Chr., Norfolk/Suffolk/Cambridgeshire. Eber nach rechts, darüber Ringe / Pferd nach rechts, darüber 3 Punkte, darunter Stern. v. Arsdell 655-1 ABC -, vgl. 1621 1.04 g. Feine Tönung Prägeschwäche, sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 10.2.1979 bei Stanley Gibbons, London.
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Iceni
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Iceni
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 22
Anonym. Silber-"1/2 Unit" "Tricorne Type" 25/38, Norfolk/Suffolk/Cambridgeshire. Geometrisches Muster mit 2 Mondsicheln / Pferd, im Feld Blütenornament und Perlen. v. Arsdell 750 ABC 1678 (Ecen, 10-43 n. Chr.) 1.16 g. Feine Tönung Sehr schön
Ex Slg. H.-S., erworben am 20.2.1978 bei Scheiner, Ingolstadt.
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Iceni
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Iceni
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Briten | Belgae

Lot 23
Blassgoldstater "Chute Type" 65/58 v. Chr., Region Hampshire. Vollkommen verwilderter Kopf / Aus Mondsicheln und Kugeln zusammengesetztes Pferd, darunter "Krabbe". v. Arsdell 1205/1 ("Durotriges") ABC 746 (Neuzuweisung an Belgae aufgrund der Fundsituation) 6.09 g. ELEKTRON Sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 12.6.1979 bei MM AG, Basel (nicht verifizierbar).
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Belgae
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Belgae
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Aduatuci

Lot 24
Anonym. Kleinbronze 20/1 v. Chr., Region Tongeren. Swastika aus 4 Pferdeköpfen um Zentralpunkt; in den Winkeln Kreise / Pferd nach links, davor Kreis. DT 522 var. (Pferd nach rechts) Depeyrot NC VII 54 var. (Eburonen; Pferd nach rechts) de la Tour 8868 var. (Pferd nach rechts) 3.62 g. Braune Patina, Sehr selten Fast sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben im Oktober 1977 bei Schulz, Stuttgart.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Aduatuci
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Aduatuci
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 25
Anonym. Kleinbronze 20/1 v. Chr., Region Tongeren. Swastika aus 4 Pferdeköpfen um Zentralpunkt; in den Winkeln Kreise / Pferd nach links, davor Kreis. DT 522 var. (Pferd nach rechts) Depeyrot NC VII 54 var. (Eburoenen; Pferd nach rechts) de la Tour 8868 var. (Pferd nach rechts) 3.13 g. Braune Patina, Sehr selten Fast sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 15.1.1981 bei Probst, Luxemburg.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Aduatuci
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Aduatuci
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Ambiani

Lot 26
Anonym. Goldstater vom Typ "flan large" 2. Jhdt. v. Chr., Region Amiens. Stark abstrahierter Kopf nach links / Stilisiertes Pferd, darunter Rosette, davor Delta. Depeyrot NC VI vgl. 128 Delestrée, Atlas 67 ABC - 7.34 g. GOLD Selten Kratzer, schön - sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben im Juni 1979 bei Seaby, London.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 27
Anonym. Goldstater vom Typ "flan large" 2. Jhdt. v. Chr., Region Amiens. Stark abstrahierter Kopf nach links / Stilisiertes Pferd nach rechts (!), darunter Rosette, im Abschnitt Zickzacklinie. Depeyrot NC VI - Scheers Klasse VIII, vgl. Tf. III, 65 Delestrée, Atlas - ABC - 7.48 g. GOLD Feine Goldtönung, Sehr seltene Variante Prägeschwäche, sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 23.10.1978 bei Stanley Gibbons, London.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 28
Anonym. Goldstater vom Typ "Tête de diablotin" 2. Jhdt. v. Chr., Region Amiens. Stark abstrahierter Kopf nach rechts / Stilisiertes Pferd zwischen Mondsicheln und Kugeln. Depeyrot NC VI vgl. 155 Scheers Tf. IV, 87 6.16 g. GOLD Schrötlingsfehler, sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 17.6.1979 bei Tietze, Aachen.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 29
Anonym. Goldstater vom Typ "flan large" 2. Jhdt. v. Chr., Region Amiens. Stark abstrahierter Kopf nach rechts / Stilisiertes Pferd mit Reiter. Castelin 280 (Avers stempelgleich) Delestrée, Atlas 57 ABC - 7.34 g. GOLD Prägeschwäche, schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 15.3.1979 bei Tietze, Aachen.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 30
Bronze 60/40 v. Chr., Region Amiens. Kopf von vorn, rechts Flechtband / Pferd nach rechts. de la Tour 8406 DT 405 Scheers, Traité, T. XXI, 599 2.57 g. Dunkelgrüne Patina, Sehr selten in dieser Qualität Gutes sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 20.12.1982 bei France Numismatique, Mulhouse.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 31
Bronze 60/40 v. Chr., Region Amiens. Kopf mit Diadem und Torques nach links, davor Ornamente / Reiter mit Pferd nach links. de la Tour 8399-8397 var. DT 352 var 2.56 g. Dunkelgrüne Patina Sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 8.8.1981 bei France Numismatique, Mulhouse.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Baiocassi in Armorica

Lot 32
Blassgoldstater ca. 50 v. Chr., Normandie/Kanalinseln. Kopf nach rechts, darüber Eber, davor Perlenkette / Pferd mit Menschenkopf nach rechts, geführt von Wagenlenker, darunter Eber, im Feld rechts "Vexillum". Roth in: British Numismatic Journal 1912 , 8, 1, Tf. 1, 17 (dieses Expl.) ABC vgl. 58 DT vgl. 2259 7.18 g. ELEKTRON Äußerst selten Sehr schön - vorzüglich
Ex Slg. H.-S. und Auctiones Basel 8, 1978, 2 sowie Slg. P. J. Prankerd (= Auktion Sotheby's 1909), 316.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Baiocassi in Armorica
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Baiocassi in Armorica
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Bellovaci

Lot 33
Bronze 100/50 v. Chr., Département Oise. Löwenkopf nach rechts / Löwe nach links, im Abschnitt Buchstabenreste. de la Tour vgl. 8577 Scheers vgl. 120, Tf. XVII, 471 2.91 g. Grüne Patina, Sehr seltene Variante Fast vorzüglich
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 11.10.1981 bei France Numismatique, Mulhouse.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Bellovaci
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Bellovaci


Bei unserem Exemplar sind im Abschnitt Buchstabenreste erkennbar.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 34
Bronze "avec coq et tête humaine" 50/30 v. Chr., Département Oise. Kopf nach links, davor Voluten / Hahn nach rechts. de la Tour 8581 Scheers Tf. XVII, 474-475 2.39 g. Grüne Patina Fast vorzüglich
Ex Slg. H.-S. und Auktion Peus Nachf. 300, 1980, 22.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Bellovaci
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Bellovaci
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Bituriges Cubi

Lot 35
ABUCAT. Blassgoldstater frühes 1. Jhdt. v. Chr., Zentralgallien. Kopf nach links / Pferd nach links, darunter 3 Rosetten und [ABVC]AT, darüber Flügelwesen. Castelin, SLM 466 Scheers in RBN 1977, Tf. IV, 8 Depeyrot NC IV, 67 6.80 g. ELEKTRON Feine Tönung - von außergewöhnlichem Stil, Sehr selten Sehr schön - vorzüglich
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 4.4.1979 bei Tietze, Aachen.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Bituriges Cubi
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Bituriges Cubi
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 36
CA IVR. "Drachme" 2./1. Jhdt. v. Chr., Zentralgallien. Kopf nach links / Pferd nach links, darüber CA, darunter IVR. DT 3443 Depeyrot NC IV - 1.94 g. Kabinettstönung, Äußerst selten Vorzüglich
Ex Slg. H.-S. und Auktion KPM 14, 1978, 2 sowie Liste Leu 11/1964, Nr. 17 (Slg. Dr. O.).
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Bituriges Cubi
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Bituriges Cubi
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Elusates

Lot 37
Anonym. Drachme 125/50 v. Chr., Aquitanien. Völlig aufgelöster Kopf nach links (?) / Pferd nach links, oben Dreiecksornament, unten orthogonale Strichmuster. Ziegaus, Slg. Flesche 156 Depeyrot NC II 298 2.91 g. Prachtexemplar mit feiner Tönung, Selten Fast vorzüglich
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 8.5.1979 bei Tietze, Aachen.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Elusates
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Elusates
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Meldi

Lot 38
EPENOS. Bronze 1. Jhdt. v. Chr., Île-de-France. Weiblicher (?) Kopf mit lockigem Haar / Vogel mit ausgebreiteten Schwingen auf Pferd. DT 587 Scheers , Traité, Tf. XVIII, 512 de la Tour 7617 2.46 g. Grünbraune Patina, Selten Kleiner Randausbruch, sehr schön
Ex Slg. H.-S. und Auktion KPM 17, 1979, 21.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Meldi
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Meldi
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Nervii

Lot 39
Anonym. Goldstater 100/50 v. Chr., Maas/Schelde. In Ornamente aufgelöster Kopf / Pferd nach links, darüber Figur mit Schlangenschwanz, darunter Rad. Depeyrot NC VII 80 de la Tour 8018 (Remi) Scheers Tf. VII, 177 5.90 g. GOLD Sehr schön
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei am 15.10.1978 erworben bei France Numismatique, Mulhouse (m. Abb.).
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Nervii
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Nervii
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Nitiobroges oder Petrocores

Lot 40
"Drachme" "à tête négroide" 200/118 v. Chr., Region Agenais. Kopf mit Wulstlippen, pronociertem Augenwulst und S-förmigen Locken nach links / Kreuz, in den Winkeln Lunulae über Kugeln bzw. einem Kreis. Depeyrot NC II 174 Savès 156 3.28 g. Feine Tönung, Selten Fast vorzüglich
Ex Slg. H.-S., lt. Sammlerkartei erworben am 4.4.1979 bei Tietze, Aachen.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Nitiobroges oder Petrocores
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Nitiobroges oder Petrocores
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission