Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Prebids)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 424  -  15.05.2019 09:00
Ancient - Medieval - modern Coins

# 1861–1880 of 2790

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN | Sachsen, Herzogtum

Lot 1874
Johann Friedrich der Grossmütige nach seiner Gefangenschaft, 1552-1554. Taler 1552, Saalfeld, mit Titel Karls V. Büste links über 2 Wappen / Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel . Dav. 9748 Koppe 235 b Schnee 144 28.62 g. Selten Kleiner Kratzer, sehr schön
Erworben 1969 bei Schulmann.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1875
Johann Friedrich der Grossmütige nach seiner Gefangenschaft, 1552-1554. 1/2 Taler 1552, Saalfeld, mit Titel Karls V. Büste links über 2 Wappen / Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel. Koppe 242 b Slg. Merseburger 2899 14.23 g. Sehr selten Sehr schön
Ex Auktion Gießener Münzhandlung 45, 1989, Nr. 2546.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1876
Johann Friedrich der Grossmütige nach seiner Gefangenschaft, 1552-1554. 1/4 Taler 1552, Saalfeld. Büste links über 2 Wappen / Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel. Koppe 246 Slg. Merseburger 2900 7.27 g. Äußerst selten Henkelspur, sehr schön
Ex Auktion Hirsch 206, 1999, Nr. 1391.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1877
Johann Friedrich der Grossmütige nach seiner Gefangenschaft, 1552-1554. Doppeltaler 1553, Saalfeld, mit Titel Karls V. Büste links über 2 Wappen / Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel. Dav. 9747 Koppe 234 Schnee 143 57.33 g. Äußerst selten Bearbeitungsstelle auf der Vs., sehr schön
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1878
Johann Friedrich der Grossmütige nach seiner Gefangenschaft, 1552-1554. Doppelter Schreckenberger oder 1/4 Taler 1553, Grimmenstein. Schrift über 2 Wappen / Schrift. Koppe 257 Anm 7.27 g. Äußerst selten Winzige Henkelspur, sehr schön
Ex Auktion Emporium 19, 1990, Nr. 2230. Sonst kein Vorkommen lt. unserer Kartei.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1879
Johann Friedrich der Grossmütige nach seiner Gefangenschaft, 1552-1554. Schreckenberger 1553, Grimmenstein. Schrift über 2 Wappen / Schrift. Koppe 257 Slg. Merseburger 2905 4.13 g. Äußerst selten Winzige Henkelspur, sehr schön
Ex Auktion Emporium 33, 1995, Nr. 3941.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1880
Johann Friedrich der Grossmütige nach seiner Gefangenschaft, 1552-1554. 1/2 Taler o. J. (1554), Saalfeld, auf seinen Tod am 3. März 1554 sowie auf den Tod seiner kurz zuvor verstorbenen Gemahlin Sybilla von Kleve. Büste links über 2 Wappen / Büste Sybillas halbrechts. Koppe 244 Slg. Merseburger - 16.09 g. Äußerst selten Sehr schön
Ex Auktion Münzzentrum 66, 1989, Nr. 4402.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum


Für die Vorderseite des vorliegenden Stückes wurde der Stempel eines doppelten Schreckenbergers benutzt. Interessant ist die deutlich erkennbare Narbe, die sich unter dem Auge des Herzogs befindet. Diese Wunde soll er sich 1547 in der Schlacht bei Mühlberg während des Schmalkaldischen Krieges an der Seite der Protestanten gegen Kaiser Karl V. zugezogen haben. Tentzel erwähnt drei Zeugen dieses Ereignisses, nach deren Aussagen sich der Kurfürst tapfer gewehret und darüber eine Wunde im linken Backen bekommen und ganz und gar mit Blut beschweißt war.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1881
Johann Friedrich II. und Johann Wilhelm, 1566-1567. Schreckenberger 1566, Saalfeld. Engel hinter Wappen, daneben die geteilte Jahreszahl / Wappen. Koppe 143 Slg. Merseburger 2923 4.14 g. Sehr schön/Vorzüglich
Erworben 1996 bei Matzdorf.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1882
Johann Friedrich II. und Johann Wilhelm, 1566-1567. Dreier 1566, Saalfeld. Vierfeldiges Wappen, daneben die geteilte Jahreszahl / Helm. Koppe 342 2 Stück Sehr schön
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1883
Johann Friedrich II., 1554-1567. Einseitige Notklippe zu 1 Goldgulden 1567, Gotha, geprägt während der Belagerung und Einnahme von Gotha. Wappen, darüber H HF G K, daneben die geteilte Jahreszahl. F. 2939 Koppe 326 Steguweit 70 Brause-Mansfeld Tf. 11, 1 3.07 g. GOLD Äußerst selten Henkelspur, sehr schön
Ex Auktion Hirsch 208, 2000, Nr. 3094.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum


Die Buchstaben sind zu ergänzen zu Herzog Hans Friedrich Geborner Kurfürst. Nachdem Johann Friedrich II. Partei für den geächteten Ritter Wilhelm von Grumbach ergriffen hatte, wurde er als Folge davon 1566 selbst von Kaiser Maximilian geächtet. Kurfürst August von Sachsen nahm daraufhin Schloß Grimmenstein bei Gotha ein und ließ Johann Friedrich gefangen nehmen. Während Wilhelm von Grumbach wenig später gevierteilt wurde, starb Johann Friedrich nach 22jähriger Haft in Wiener Neustadt.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1884
Johann Friedrich II., 1554-1567. Einseitige Notklippe zu 1 Taler 1567, Gotha, geprägt während der Belagerung und Einnahme von Gotha. Wappen, darüber H HF G K, daneben die geteilte Jahreszahl, darunter G. Brause-Mansfeld Tf. 11, 3 Koppe 328 a Schnee 161 28.03 g. Sehr selten Sehr schön
Exemplar der Slg. Brand, Auktion Leu 69, 1997, Nr. 5038.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1885
Johann Friedrich II., 1554-1567. Einseitige Notklippe zu 1 Taler 1567, Gotha, geprägt während der Belagerung und Einnahme von Gotha. Wappen, darüber H HF G K, daneben die geteilte Jahreszahl. Brause-Mansfeld Tf. 11, 5 Koppe 329 Schnee 160 28.04 g. Sehr selten Henkelspur, sehr schön
Exemplar der Slg. Brand, Auktion Leu 69, 1997, Nr. 5039.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1886
Johann Friedrich II., 1554-1567. Notklippe zu 3 Groschen 1567, Gotha, geprägt während der Belagerung und Einnahme von Gotha. Wappen, darüber H HF G K, daneben die geteilte Jahreszahl / Wertzahl 3. Brause-Mansfeld Tf. 11, 6 Koppe 334 a 3.45 g. Fast vorzüglich
Ex Auktion WAG 8, 1997, Nr. 1535.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1887
Johann Friedrich II., 1554-1567. Notklippe zu 3 Groschen 1567, Gotha, geprägt während der Belagerung und Einnahme von Gotha. Wappen, darüber H HF G K, daneben die geteilte Jahreszahl / Wertzahl III. Brause-Mansfeld Tf. 11, 9 Koppe 334 b 3.47 g. Sehr schön
Erworben 1956 bei Hirsch.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1888
Johann Friedrich II., 1554-1567. Einseitige Blei-Notklippe zu 1 Groschen 1567, Gotha, geprägt während der Belagerung und Einnahme von Gotha. Wappen, darüber H HF K, daneben die geteilte Jahreszahl. Brause-Mansfeld - Koppe 335 3.58 g. Sehr schön
Ex Auktion Schulten 1990, Nr. 2626.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Sachsen, Herzogtum
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Sachsen, Herzogtum
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN | Altenburg, königliche Münzstätte

Lot 1889
Philipp von Schwaben, 1198-1208. Brakteat. Dynastischer Beischlag der Markgrafen von Meißen oder ihrer Nachbarn. Auf Bogen sitzender Weltlicher mit durch drei Kugeln fingierter Krone hält Lilienzepter und Doppelreichsapfel, umher Zäpchenfries, auf dem Rand vier M. Slg. Bonhoff -; Slg. Krug 259 (versuchsweise Colditz) Schwinkowski 171 c 0.89 g. Selten Randausbruch, sehr schön
Ex Liste Winter 85/86, Nr. 1166.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Altenburg, königliche Münzstätte
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Altenburg, königliche Münzstätte
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 1890
Friedrich II. von Hohenstaufen, 1215-1250, seit 1220 Kaiser. Brakteat. Auf Bogen thronender Kaiser mit langen Locken (!), Lilienzepter und Doppelreichsapfel haltend. Slg. A. 874 Slg. Bonhoff - 0.93 g. Selten Sehr schön
Ex E-Auktion Peus Nachf. 3 2016, Nr. 390.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Altenburg, königliche Münzstätte
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Altenburg, königliche Münzstätte
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN | Altenburg, Stadt

Lot 1891
Heller nach 1451, geprägt mit Genehmigung des Kurfürsten Friedrich II. nach fränkischem Vorbild. Offene Hand mit der pleißenländischen Rose / Löwenschild auf Gabelkreuz. Krug 839 0.24 g. Sehr schön
Ex Slg. Krug, Auktion Schulten Oktober 1980, Nr. 422.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Altenburg, Stadt
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Altenburg, Stadt
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN | Anhalt, Markgrafschaft

Lot 1892
Bernhard III., 1170-1212, seit 1180 Herzog von Sachsen. Brakteat, Köthen. Thronender Markgraf mit Helm, Schwert und Fahne. Slg. A. - Slg. Bonhoff - Thormann 64 Schwinkowski 205 (Meißnische Nebenlinien und Nachbarn) 1.16 g. Selten Sehr schön
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Anhalt, Markgrafschaft
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Anhalt, Markgrafschaft
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN | Bad Langensalza, Stadt

Lot 1893
Hohlpfennig Mitte 14. Jh. Zwei einander zugewandte "Judenköpfe", darüber Dreiblatt. Arnold (Thür. Jb. 14) Abb. 10 Posern-Klett - 0.16 g. Sehr selten Schrötlingsriss, schön
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; DIVERSE; Bad Langensalza, Stadt
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; MISC; Bad Langensalza, Stadt
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission