Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Post-Auction Sale)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 430  -  27.04.2022 09:30
Ancient - medieval - modern coins

Page 1 of 42 (2060 Lots total)
Lot 1
Drachme "à la tête négroide" 200/118 v. Chr., Region Agenais. Kopf mit pronociertem Augenwulst und S-förmigen Locken nach links / Kreuz, in den Winkeln Lunulae über Kugeln bzw. einem Kreis. Savès 75 1.99 g. Feine TönungKorrosionsspuren, fast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Tolosates
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Tolosates
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 2
Drachme "à la tête négroide" 125/80 v. Chr., Region Agenais. Kopf mit pronociertem Augenwulst und S-förmigen Locken nach links / Kreuz, in den Winkeln Lunulae über Kugeln bzw. einem Kreis. Savès 75 2.84 g. Feine TönungFast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Tolosates
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Tolosates
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3
Drachme "à la tête négroide" 125/80 v. Chr., Region Agenais. Kopf mit pronociertem Augenwulst und S-förmigen Locken nach links / Kreuz, in den Winkeln Lunulae über Kugeln bzw. einem Kreis. Savès 75 2.71 g. Feine TönungFast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Tolosates
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Tolosates
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 4
Blassgoldstater "Regenbogenschüsselchen" der nordwestlichen Gruppe. Triquetrum in Torques mit Blattmuster / 8 Kringel in Zickzack-Rahmung. Roymans, in: Grünewald, Germania Inferio 1a Kellner, Manching IX B 5.89 g. ELEKTRONFeine TönungVorzüglich/Sehr schön
Ex Slg. Birger Bentsen.
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; diverse
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; misc


Per RFA festgestellter Goldgehalt: 13,2 %.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 5
Quinar vom Hockenden Männlein-Typus 65/25 v. Chr. Männlein mit Torques nach rechts / Schnabelpferd nach rechts, Kopf nach links. Heinrichs, in: Metzler/Wigg-Wolf 2005 1.1 (3), 1.2 (4) Schulze-Forster, Dünsberg IIIA1 1.06 g. Feine TönungSehr schön - vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; diverse
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 6
Tetradrachme vom Thasos-Typus 1. Jhdt. v. Chr. Kopf des Dionysos / Herakles mit Keule und Löwenfell, im Feld Monogramm. Göbl, OTA, - (Klasse III) 16.82 g. Feine dunkle TönungSehr schön
Ex Auktion Peus Nachf. 384, 2005, 8.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Thrakische Stämme
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Thrakische Stämme
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 7
Leichte Drachme (Tetrobol) 130/121 v. Chr. Büste der Artemis / Löwe mit erhobener Pranke, darunter G. Depeyrot, Marseille, 42/3 2.69 g. Feine TönungVorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; GALLIEN; Massalia
; GRIECHISCHE MÜNZEN; GALLIEN; Massalia
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 8
Leichte Drachme (Tetrobol) 130/121 v. Chr. Büste der Artemis / Löwe mit erhobener Pranke, darunter H. Depeyrot, Marseille, 41 var. (neues Beizeichen) 2.63 g. Feine TönungVorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; GALLIEN; Massalia
; GRIECHISCHE MÜNZEN; GALLIEN; Massalia
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 9
Didrachme 405/385 v. Chr. Kopf der Athena mit attischem Helm, darauf Eule und Ölzweig / Flussgott nach rechts. Rutter, HN 539 7.01 g. Feine, dunkle Tönung, Selten in dieser QualitätLeichte Feilspuren am Rand, sehr schön - vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KAMPANIEN; Hyria
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KAMPANIEN; Hyria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 10
Stater 350/280 v. Chr. ARE/TON, Reiter / Delphinreiter mit Dreifuß, darunter: CAS. Vlasto 666 Rutter, HN 957 7.84 g. Feine Tönung, SeltenGraffito im Aversfeld, sehr schön
Ex Slg. Ron Cathey. Mit Unterlegzettel der Firma Harlan Berk.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##5512301230GRIECHISCHE MÜNZEN00003Kalabrien00011Tarent000050,007957540,00100AlphanumerischAR0Stater205/02/2022 13:22:58600,000,002Stater 350/280 v. Chr. <span style='font-family: symbol'>ARE/TON</span>, Reiter / Delphinreiter mit Dreifuß, darunter: <span style='font-family: symbol'>CAS</span>. Vlasto 666 Rutter, HN 957 7.84 g. <i><SP><SP>Feine Tönung, Selten</i><SP><SP>Graffito im Aversfeld, sehr schön<br>Ex Slg. Ron Cathey. Mit Unterlegzettel der Firma Harlan Berk.<div style="display:none">; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent</div><div style="display:none">; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent</div>600,00<strong>GRIECHISCHE MÜNZEN.</strong> <i>Sehr schön</i> Stater 350/280 v. Chr. <span style='font-family: symbol'>ARE/TON</span>, Reiter / Delphinreiter mit Dreifuß, darunter: <span style='font-family: symbol'>CAS</span>. Vlasto 666 Rutter, HN 957 7.84 g. <i><SP><SP>Feine Tönung, Selten</i><SP><SP>Graffito im Aversfeld, sehr schön Ex Slg. Ron Cathey. Mit Unterlegzettel der Firma Harlan Berk.Tarent Stater 350/280 v. Chr.0,00001/01/0001 00:00:00No350/280 v. Chr.Vlasto 666 Rutter, HN 9570,00Sonstige00NoNoNoNo480,00-1I10,000,0019131831913183-155430LiveBiddingDefaultAncient - medieval - modern coins04/27/2022 09:30:40100Auction 430ResultsOrderEURhttps://peus-muenzen.auex.de/img/lose/kataloge/430/index.html80012301230-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated10-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000010p00.JPGhttps://images.auex.de/img/5//100/False00010Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/5//100/TrueNo0480,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/5//100/00010Q00.JPG##
Lot 11
Didrachme 281/272 v. Chr., Magistrate Io... und Anth... Nackter Krieger mit Helm, Speer und Schild zu Pferd nach links / Delphinreiter mit Weintraube und Spindel. Vlasto 794 6.46 g. Dunkle TönungSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 12
Stater 240/228 v. Chr., Magistrat Philokles. Ephebe mit Kranz zu Pferd, darunter Delphin / Delphinreiter mit Rhyton und Dreizack, Beiz. 2 Amphoren. Vlasto 950 Rutter, HN 1057 HGC 903 6.35 g. Feine, irisierende Patina, SeltenFast vorzüglich
Ex Slg. Ron Cathey. Mit Unterlegzettel der Firma Harlan Berk.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 13
Bronze 214/211 v. Chr. Kosentia. Kopf des Ares mit korinthischem Helm, darunter Ähre / Nike vor Tropaion, Beizeichen Füllhorn. Scheu in NC 1961, S. 52, 2 Rutter, HN 1975 17.41 g. Dunkelbraune PatinaSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Brettische Liga
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Brettische Liga
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids

Lot 14

Lot 14
Tetradrachme 435/425 v. Chr. Löwenkopf von vorn (links im Feld Olivenzweig) / Heros Iokastos auf Thron, darunter Jagdhund nach rechts liegend, Kopf nach oben gereckt. Herzfelder, D28/R40var. Rutter 2488 17.25 g. Feine dunkle Tönung, SeltenSehr schön
Aus europäischer Privatsammlung, erworben vor 2010.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion


Der Aversstempel dieses Exemplars ist äußerst subtil angelegt: Die Pupillen des Löwenkopfes weisen nach rechts. Zugleich sind die Ohren in perspektivischer Verzerrung wiedergegeben, sodass sich für den Betrachter des Münzbildes eine ideale Ansicht von schräg unten ergibt.
Der Reversstempel ist weitgehend identisch mit Herzfelders R40, unterscheidet sich allerdings durch die Feinheit von Details wie den Beinen des Diphros und dem Hals des Hundes. Möglicherweise sehen wir hier R40 in seiner Urform, bevor er an diesen Punkten leicht umgeschnitten wurde.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##5512301230Der Aversstempel dieses Exemplars ist äußerst subtil angelegt: Die Pupillen des Löwenkopfes weisen nach rechts. Zugleich sind die Ohren in perspektivischer Verzerrung wiedergegeben, sodass sich für den Betrachter des Münzbildes eine ideale Ansicht von schräg unten ergibt. <BR>Der Reversstempel ist weitgehend identisch mit Herzfelders R40, unterscheidet sich allerdings durch die Feinheit von Details wie den Beinen des Diphros und dem Hals des Hundes. Möglicherweise sehen wir hier R40 in seiner Urform, bevor er an diesen Punkten leicht umgeschnitten wurde.GRIECHISCHE MÜNZEN00003Bruttium00013Rhegion000370,007960720,00140AlphanumerischAR0Tetradrachme205/02/2022 13:23:115.000,000,002Tetradrachme 435/425 v. Chr. Löwenkopf von vorn (links im Feld Olivenzweig) / Heros Iokastos auf Thron, darunter Jagdhund nach rechts liegend, Kopf nach oben gereckt. Herzfelder, D28/R40var. Rutter 2488 17.25 g. <i><SP><SP>Feine dunkle Tönung, Selten</i><SP><SP>Sehr schön<br>Aus europäischer Privatsammlung, erworben vor 2010.<div style="display:none">; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion</div><div style="display:none">; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion</div>5.000,00<strong>GRIECHISCHE MÜNZEN.</strong> <i>Sehr schön</i> Tetradrachme 435/425 v. Chr. Löwenkopf von vorn (links im Feld Olivenzweig) / Heros Iokastos auf Thron, darunter Jagdhund nach rechts liegend, Kopf nach oben gereckt. Herzfelder, D28/R40var. Rutter 2488 17.25 g. <i><SP><SP>Feine dunkle Tönung, Selten</i><SP><SP>Sehr schön Aus europäischer Privatsammlung, erworben vor 2010.Rhegion Tetradrachme 435/425 v. Chr.0,00001/01/0001 00:00:00No435/425 v. Chr.Herzfelder, D28/R40var. Rutter 24880,00Sonstige00NoNoNoNo4.000,00-1I10,000,0019134861913486-155430LiveBiddingDefaultAncient - medieval - modern coins04/27/2022 09:30:40100Auction 430ResultsOrderEURhttps://peus-muenzen.auex.de/img/lose/kataloge/430/index.html80012301230-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated14-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000014p00.JPGhttps://images.auex.de/img/5//100/False00014Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/5//100/TrueYes04.000,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/5//100/00014Q00.JPG##
Lot 15
Litra 415/387 v. Chr. Löwenkopf von vorn / Lorbeerzweig mit Initialen. Herzfelder, vgl. Tf. pl. IX, Jb (andere Stempel) Rutter, HN 2499 0.78 g. ChloridpatinaFast vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 16
Bronze 260/215 v. Chr. Kopf des Apollon, dahinter Torques (!) / Dreifuß. Rutter, HN 2543 ("skein of rope") HGC 1677 6.83 g. Braune Patina - Von feinsten Stempeln, Seltenes und außergewöhnliches BeizeichenLeichte Grünspanauflage, fast vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 17
Didrachme 495/485 v. Chr. Adler / Krebs. HGC 94 Westermark, Akragas 209 8.57 g. Feine, etwas ungleichmäßige TönungSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Akragas
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Akragas
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 18
Litra 450/440 v. Chr. Demeter mit Ähren in Quadriga / Demeter mit Fackel vor Altar. HGC 391 BMC 1 0.73 g. Feine Tönung, Sehr seltenNoch sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Henna
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Henna
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 19
Drachme 530/520 v. Chr. Hahn / Windmühlenflügel-Incusum in gezahntem Rechteck. HGC 421 Kraay O42/R36 5.59 g. SeltenGutes Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Himera
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Himera
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 20
Litra 470/450 v. Chr. Kopf des Ares / Kampanischer Helm. HGC 447 Buceti 27a 0.58 g. Feine Tönung, SeltenGutes Sehr schön
Ex Slg. Graeculus.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Himera
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Himera
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 21
Theron von Akragas, 483-472 v. Chr. Didrachme 480/470 v. Chr. Hahn / Krebs. SNG ANS 157 HGC 438 8.06 g. Feine TönungSehr schön - vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Himera
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Himera
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 22
Tetras 420/410 v. Chr. Gorgoneion mit Blick zur Seite / Eule und Eidechse, im Abschnitt Wertzeichen. Westermark/Jenkins, Kamarina 195 HGC 547 3.65 g. Dunkelgrüne PatinaSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Kamarina
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Kamarina


Der seitwärtes gerichtete Blick ist in der griechischen Literatur als lóxon ómma bekannt: schräger Blick. Menschen, die ihn beherrschten, galten als besonders neidisch, bei Tieren und Monstren wie der Gorgo Medusa betonte dieser Blick deren Gefährlichkeit. Vgl. Haymann, Münzen Revue 6/2021.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 23
Hexas 450/440 v. Chr. Silenskopf von vorn / Eppichblatt zwischen 2 Kugeln. Calciati I, S. 236, Em. 9 HGC 1236 4.56 g. Dunkelgrüne Patina, SeltenGutes Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Selinous
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Selinous
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 24
2. Republik, 465-405 v. Chr. Tetradrachme 460/450 v. Chr. Quadriga mit Wagenlenker, darüber schwebende Nike mit Kranz, im Abschnitt Ketos / Kopf der Arethusa, umgeben von 4 Delphinen. Boehringer 436 HGC 1310 17.19 g. Feinste Blaupatina - Von frischen StempelnLeichte Korrosionsspuren, vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##5512301230GRIECHISCHE MÜNZEN00003Sizilien00015Syrakus00131000030,007960880,00240AlphanumerischAR0Tetradrachme205/02/2022 13:23:124.000,000,002<b>2. Republik, 465-405 v. Chr. </b>Tetradrachme 460/450 v. Chr. Quadriga mit Wagenlenker, darüber schwebende Nike mit Kranz, im Abschnitt Ketos / Kopf der Arethusa, umgeben von 4 Delphinen. Boehringer 436 HGC 1310 17.19 g. <i><SP><SP>Feinste Blaupatina - Von frischen Stempeln</i><SP><SP>Leichte Korrosionsspuren, vorzüglich<div style="display:none">; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus</div><div style="display:none">; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus</div>4.000,00<strong>GRIECHISCHE MÜNZEN.</strong> <i>Vorzüglich</i> <b>2. Republik, 465-405 v. Chr. </b>Tetradrachme 460/450 v. Chr. Quadriga mit Wagenlenker, darüber schwebende Nike mit Kranz, im Abschnitt Ketos / Kopf der Arethusa, umgeben von 4 Delphinen. Boehringer 436 HGC 1310 17.19 g. <i><SP><SP>Feinste Blaupatina - Von frischen Stempeln</i><SP><SP>Leichte Korrosionsspuren, vorzüglichSyrakus Tetradrachme 460/450 v. Chr.2. Republik, 465-405 v. Chr.0,00001/01/0001 00:00:00No460/450 v. Chr.Boehringer 436 HGC 13100,00Sonstige00NoNoNoNo3.200,00-1I10,000,0019135011913501-155430LiveBiddingDefaultAncient - medieval - modern coins04/27/2022 09:30:40100Auction 430ResultsOrderEURhttps://peus-muenzen.auex.de/img/lose/kataloge/430/index.html80012301230-1-10,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated24-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000024p00.JPGhttps://images.auex.de/img/5//100/False00024Q00.JPGhttps://images.auex.de/img/5//100/TrueNo03.200,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/5//100/00024Q00.JPG##
Lot 25
3. Republik, 344-317 v. Chr. 1 1/2 Litra 336/317 v. Chr. Januskopf mit weiblichen Zügen und Kalathos, rechts Delphin / Pferd mit losen Zügeln, darüber Stern. SNG ANS 1183 HGC - 1.11 g. Kabinettstönung, Äußerst seltenFast vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus


Im Vergleich zum Dilitron ist diese etwas leichtere Emission extrem selten und wird, falls sie einmal auftaucht, als untergewichtiges Dilitron klassifiziert, wie in der SNG ANS geschehen.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 26
Hieron II., 275-216 v. Chr. Bronze 240/215 v. Chr. Kopf des Poseidon / Dreizack, verziert mit 2 Aphlasta und 2 Delphinen, darunter O - F. Calciati II, S. 396, Em. 194 HGC 1550 corr 8.02 g. Dunkelgrüne PatinaLeichte Auflagen und Korrosionsspuren, sehr schön - vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 27
Hieron II., 275-216 v. Chr. Bronze 240/215 v. Chr. Kopf des Poseidon / Dreizack, verziert mit 2 Aphlasta und 2 Delphinen. Calciati II, S. 369, Em. 194 HGC 1550 corr 8.08 g. Braune PatinaLeicht geglättet, gutes Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 28
Hieron II., 275-216 v. Chr. Bronze 240/215 v. Chr. Kopf des Poseidon / Dreizack, verziert mit 2 Aphlasta und 2 Delphinen. Calciati II, S. 369, Em. 194 HGC 1550 corr 8.86 g. Dunkelgrüne PatinaSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 29
Hieron II., 275-216 v. Chr. Kleinbronze 240/215 v. Chr. Kopf der Persephone / Stier im Angriff nach links, darüber Keule und S, im Abschnitt IE. Calciati II, S. 351, Em. 192 HGC 1497 4.23 g. Dunkelgrüne PatinaGeglättet, sehr schön - vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 30
Hieron II., 275-216 v. Chr., für Philistis. 16 Litrai 240/216 v. Chr. Verschleierter Kopf der Philistis, dahinter Thyrsos / Nike in langsamer Quadriga, darüber Mondsichel, im Feld rechts A. HGC 1556 Caltabiano D15/R21 13.61 g. Feinste, teils bläulich schimmernde Tönung - außergewöhnlich charmantes BildnisDezent gesetzte Punze im Avers, fast vorzüglich
Ex Auktion UBS 52, 2001, 26.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 31
Bronze 2. Jhdt. v. Chr. Büste der Isis / Ethnikon in Kranz. HGC - SNG Cop. 447 Calciati 3 9.01 g. Braune Patina, SeltenSehr schön
Ex Auktion Harlan Berk 131, 2.4.2003, 471 (Slg. P. Cooper).
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Insel Cossura
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Insel Cossura
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 32
Bronze 340/320 v. Chr., Karthago, für den Umlauf in Sizilien. Dattelpalme / Pegasos, im Feld punischer Buchstabe G. HGC 1672 Calciati I, S. 386, Em. 18 2.62 g. Dunkelgrüne PatinaSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KARTHAGER IN SIZILIEN; diverse
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KARTHAGER IN SIZILIEN; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 33
Drachme 340/313 v. Chr. 2 gegenläufig gedrehte Gesichter / Seeadler auf Delphin, im Feld Monogramm. Pick, Dacien & Moesien I/1, 423 HGC 1801 Dima, Gr. IV/subgr. II, 6, Tf. V, 5 (dies Ex.) 5.43 g. Feine dunkle TönungSehr schön - vorzüglich
Ex Auktion GM 156, 2007, 1185.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MOESIEN; Istros
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MOESIEN; Istros
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 34
Bronze 2. Jhdt. n. Chr. Kopf des Hermes mit Petasos / Geflügeltes Kerykeion. Schönert, Perinthos 186 HGC - 2.48 g. Schwarze PatinaSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Perinthos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Perinthos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 35
Hemidrachme 386/338 v. Chr., Kardia oder Agora. Löwenprotome nach rechts, mit rückwärts gewandtem Kopf / Quadratum incusum, oben Kugel und unten Helm (?). HGC 1437 SNG Berry 502 2.34 g. Feine TönungVorzüglich
Mit Unterlegzettel der Firma Harlan Berk.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Thrakischer Chersonesos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Thrakischer Chersonesos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 36
Hemidrachme 386/338 v. Chr., Kardia oder Agora. Löwenprotome nach rechts, mit rückwärts gewandtem Kopf / Quadratum incusum, oben unbest. Beizeichen und unten Kugel (?). HGC 1437 2.27 g. Feine TönungSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Thrakischer Chersonesos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Thrakischer Chersonesos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 37
Hemidrachme 386/338 v. Chr., Kardia oder Agora. Löwenprotome nach rechts, mit rückwärts gewandtem Kopf / Quadratum incusum, oben Kugel und unten Kugel. McClean 4056 HGC 1437 2.42 g. Feine TönungSehr schön
Ex Freeman & Sear mailbid sale 16, 2009, 78.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Thrakischer Chersonesos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Thrakischer Chersonesos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 38
Hemidrachme 386/338 v. Chr., Kardia oder Agora. Löwenprotome nach rechts, mit rückwärts gewandtem Kopf / Quadratum incusum, oben A unter Kugel (nicht auf Schrötling) und unten Kugel. McClean 4060 HGC 1437 2.24 g. Feine TönungSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Thrakischer Chersonesos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Thrakischer Chersonesos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 39
Stater 525/463 v. Chr. Satyr mit Nymphe / Quadratum incusum mit 4 Feldern. Dewing Coll. 1323 HGC 331 SNG Cop. 1010 Le Rider, Thasienne, 5 9.07 g. Feine Tönung, SeltenSehr schön
Ex Auktion Peus Nachf. 384, 2005, 181 und ex Lager Frank L. Kovacs sowie Slg. Ron Cathey.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 40
Stater 525/463 v. Chr. Satyr mit Nymphe in den Armen / Windmühlenflügel-Incusum. HGC 331 Le Rider, Thasienne, 5 8.81 g. Kabinettstönung - Hohes Relief; von frischen StempelnVorzüglich
Ex Auktion Gemini III, 2007, 116.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 41
Trihemiobol 510/480 v. Chr. Satyr im Knielauf / Quadratum incusum mit 4 Feldern. HGC -, vgl. 333 (Diobol) Le Rider, Thasienne, vgl. Tf. 1,4 (Diobol) Picard in: Guide de Thasos - 1.02 g. SeltenSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 42
Tetradrachme 148/80 v. Chr. Kopf des Dionysos mit Efeukranz / Herakles mit Keule und Löwenfell, im Feld Monogramm. SNG Cop. 1041 Prokopov Gruppe XII (mit fehlerhafter Umschrift) HGC 359 16.77 g. Feine TönungSehr schön
Ex Auktion Peus Nachf. 384, 2005, 183.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 43
Tetradrachme 420/365 v. Chr., Olynthos. Kopf des Apollon / Kithara mit 7 Saiten. Robinson/Clement - (Gr. K), vgl. Auktion Künker 326, 2019, 703 (stgl.) HGC 497 14.29 g. Feine Tönung, SeltenGutes Sehr schön
Ex Auktion Harlan Berk 153, 2007, 112 und Slg. Ron Cathey.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MAKEDONIEN; Chalkidische Liga
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MAKEDONIEN; Chalkidische Liga
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 44
Stater nach korinthischem Vorbild 320/280 v. Chr. Pegasos / Kopf der Athena mit korinthischem Helm, Beiz. Dreifuß. Calciati, Pegasi, 10 Slg. BCD 371 HGC 919 8.55 g. Feine TönungEtwas fleckig, sehr schön - vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; AKARNANIEN; Thyrrheion
; GRIECHISCHE MÜNZEN; AKARNANIEN; Thyrrheion
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 45
Stater 480/460 v. Chr. Boeotischer Schild / Windmühlenflügel-Incusum, im Zentrum: Rad. HGC 1308 Slg. BCD (= Auktion Triton IX, 2006) 350 (Avers stgl.), 354 (Revers stgl.) Svoronos, Myron-Karditsa Hort, Tf. A,14 Slg. Pozzi 1407 (Avers stgl.) 11.91 g. Kabinettstönung, Selten in dieser QualitätVorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BOEOTIEN; Theben
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BOEOTIEN; Theben
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids

Lot 46

Lot 46
Didrachme 545/525 v. Chr. ("Wappenmünze"). Amphore / Diagonal unterteiltes Quadratum incusum. Svoronos, Tf. 1, Nr. 31-34 HGC 1610 8.50 g. Kabinettstönung, Äußerst seltenSehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 1990.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 47
Tetradrachme 440/430 v. Chr. Kopf der Athena / Eule (Steinkauz), dahinter Olivenzweig und Mondsichel. Svoronos, vgl. Tf. 12-14 Kampmann-Rutten 9 Kroll 8 HGC 1597 17.13 g. KabinettstönungFast vorzüglich
Aus europäischer Privatsammlung, erworben vor 2010.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 48
Tetradrachme "neuen Stils" 110/109 v. Chr., Magistratsjahr des Euboulides und des Agathokles, Münzbeamter Philo... Kopf der Athena / In Kranz: Eule (Steinkauz) auf Preisamphore, Beiz. Artemis mit Reh. Thompson 710 HGC 1602 16.62 g. Kleiner Kratzer im Avers, sehr schön - vorzüglich
Ex Slg. Ron Cathey und Auktion GM 147, 2006, 1421.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 49
Stater 445/431 v. Chr. Landschildkröte / Incusum mit 5 Feldern. HGC 437 Milbank 12 12.33 g. Feine TönungRandlich behämmert, gutes Sehr schön
Ex Auktion GM 251, 2017, 4374 und Münzhdlg. Kress, München, Auktion 178, 1980, 584.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; INSEL ÄGINA; diverse
; GRIECHISCHE MÜNZEN; INSEL ÄGINA; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 50
Drachme 345/307 v. Chr. Pegasos / Kopf der Aphrodite mit Sakkos, davor D, dahinter I. Slg. BCD 154 HGC 1869 2.60 g. Feine TönungSehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ISTHMOS; Korinth
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ISTHMOS; Korinth
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 1 of 42 (2060 Lots total)