Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

Auktion 423  -  07.11.2018 09:00
Antike - Mittelalter - Neuzeit - Literatur

# 181–200 von 3495

KELTISCHE MÜNZEN | Rhein- und Donaukelten | diverse

Los 181
Quinar vom Tanzenden Männlein-Typus (I A) 1. Jhdt. v. Chr. Männlein mit Torques / Pferd in Zickzackkranz. Castelin 1118 de la Tour vgl. 9396 Ziegaus, Slg. Flesche vgl. 408, Typ laufendes Männlein IA 1.55 g. Feine Tönung Fast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 182
Quinar vom Tanzenden Männlein-Typus (I A) 1. Jhdt. v. Chr. Männlein mit Torques / Pferd in Zickzackkranz. Castelin 1118 de la Tour vgl. 9396 Ziegaus, Slg. Flesche vgl. 408; Typ laufendes Männlein IA 1.63 g. Feine Tönung Kleiner Kratzer im Revers, fast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 183
Quinar vom Nauheimer Typus (II) 1. Jhdt. v. Chr. Kopf in Torques / Vogelmännlein mit Torques. Castelin 1116 Forrer I, S. 184, 352 var. Scheers 347 var. Schulze-Forster, Dünsberg vgl. 103 1.76 g. Feiner Stempelschnitt und Kabinettstönung, Äußerst seltene Variante mit granuliertem Aversfeld oberhalb des Kopfes Vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 184
Quinar vom Nauheimer Typus (II) 1. Jhdt. v. Chr. Kopf in Torques / Vogelmännlein mit Torques. Castelin 1116 Forrer I, S. 184, 352 var. Scheers 347 var. Schulze-Forster, Dünsberg vgl. 103 1.85 g. Feiner Stempelschnitt Fast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 185
Quinar vom Nauheimer Typus (II) 1. Jhdt. v. Chr. Kopf in Torques / Vogelmännlein mit Torques. Castelin 1116 Forrer I, S. 184, 352 var. Scheers 347 var. Schulze-Forster, Dünsberg vgl. 97 1.58 g. Feine Kabinettstönung Fast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Ostkelten | Ostnoriker in Kroatien

Los 186
Tetradrachme (Typ Warasdin 2 A), 1. Jhdt. v. Chr. Kopf mit Diadem / Pferd, venetische Legende: FES. Göbl, Noricum, Tf. 19, 6 Slg. Lanz 154 12.88 g. Feine Tönung, Selten Fast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Ostnoriker in Kroatien
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Ostkelten | Boier in Mähren oder in der Westslowakei

Los 187
Golddrittelstater. Buckel mit schemenhaft erkennbarem Kopfbildnis / 2 spitzovale Buckel, umgeben von Strichen und Zacken. Paulsen, Tf. 22, 450 f. Castelin 1147 f. Ziegaus 426 2.24 g. GOLD Selten Sehr schön
Aus deutscher Sammlung, erworben vor 2000.
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; Boier in Mähren oder in der Westslowakei
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Bruttium | Rhegion

Los 188
Hemidrachme 420/387 v. Chr. Löwenkopf / Lorbeerblätter und Ethnikon. Herzfelder, Tf. XI Rutter 2498 2.06 g. Herrliche Tönung, Selten Etwas rau, vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Sizilien | Katane

Los 189
Litra 413/405 v. Chr. Silenskopf / Geflügeltes Blitzbündel. SNG ANS - Boehringer in Actes du 9eme Congrés Inte Tf. 6, Li 1 0.54 g. Feine dunkle Tönung Gutes sehr schön
Ex Auktion Künker 153, 2009, 8136.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Katane
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Sizilien | Syrakus

Los 190
Herrschaft der Deinomeniden, 485-465 v. Chr. Tetradrachme 474/465 v. Chr. Quadriga mit Wagenlenker, darüber schwebende Nike mit Kranz, im Abschnitt Ketos / Kopf der Arethusa, umgeben von 4 Delphinen. Boehringer 413, V212/R292 17.21 g. Feine Tönung Gutes sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben am 23.12.2016 bei London Coin Galleries.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 191
Dionysios I., 405-367 v. Chr. Dekadrachme 405/395 v. Chr., signierte Arbeit des Stempelschneiders Euainetos. Quadriga mit Wagenlenker, darüber schwebende Nike mit Kranz, im Abschnitt Ketos / Kopf der Arethusa, umgeben von 4 Delphinen. Gallatin IX/DII Dewing Coll. 898ff. 43.43 g. Feine Tönung Aus etwas unsauberem Reversstempel, vorzüglich
Ex Auktion Cahn 80, 1933, 103 (Slg. Arthur Evans, L. Lawrence, v. Koblitz, Steger).
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus


Signatur außerhalb des Reversstempels.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 192
Agathokles, 317-289 v. Chr. Gold-Eikosidrachme 304/289 v. Chr. Kopf der Athena mit korinthischem Greifenhelm / Blitzbündel, im Feld Monogramm. SNG ANS 704 SNG München 1258 5.83 g. GOLD Sehr selten Kratzer, fast vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 193
Agathokles, 317-289 v. Chr. Stater nach korinthischem Vorbild 305/295 v. Chr. Pegasos, im Feld Blitz / Kopf der Athena mit korinthischem Helm, Beiz. Q. SNG ANS 689 HGC 1408 6.74 g. Feine Tönung Feiner Kratzer im Avers, gutes sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Thrakien | Byzantion

Los 194
Goldstater (Lysimacheier) unter Mithradates VI. von Pontos 120/63 v. Chr. Kopf des vergöttlichten Alexander / Athena mit Nike-Statuette auf Thron, unter dem Arm Kürzel HPO, Beiz. Dreizack. AMNG 258 de Callatay, S. 140 8.43 g. GOLD Unbedeutende Sinterauflagen, sehr schön - vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Byzantion
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 195
Goldstater (Lysimacheier) 175/150 v. Chr. Kopf des vergöttlichten Alexander / Athena mit Nike-Statuette auf Thron, Beiz. Dreizack mit Delphinen und 2 Monogramme. Marinescu 1996 Issue 131, R401, O- HGC 1382 8.50 g. GOLD Selten Fast vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Byzantion
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Thrakien | Kallatis

Los 196
Goldstater (Alexandreier) 250/225 v. Chr. Kopf der Athena / Nike mit Stylis und Kranz, links K, darunter Monogramm. Price 915 8.39 g. GOLD Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Kallatis
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Thrakien | Insel Thasos

Los 197
Stater 480/465 v. Chr. Ithyphallischer Satyr im Knielauf mit Nymphe in den Armen / Windmühlenflügel-Incusum. HGC 331 Le Rider, Thasienne, 5 9.11 g. Feine, dunkle Tönung Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung; erworben 2010 bei Barry P. Murphy.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Attika | Athen

Los 198
Tetradrachme 454/404 v. Chr. Kopf der Athena / Eule (Steinkauz) in Dreiviertelansicht, dahinter Olivenzweig und Halbmond. Svoronos, Tf. 12 HGC 1597 Starr, Tf. 22 17.09 g. Kabinettstönung Vorzüglich
Aus dt. Privatsammlung, erworben vor 2014; lt. Sammlernotiz ex Auktion Künker.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 199
Tetradrachme 454/404 v. Chr. Kopf der Athena / Eule (Steinkauz) in Dreiviertelansicht, dahinter Olivenzweig und Halbmond. Svoronos, Tf. 12 HGC 1597 Starr, Tf. 22 17.08 g. Feine Tönung Mondsichelförmige Punze im Revers, sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 200
Tetradrachme 353/294 v. Chr. Kopf der Athena / Eule (Steinkauz), dahinter Olivenzweig und Mondsichel. Svoronos, Tf. 19 SNG Cop. 63 HGC 1599 17.03 g. Hornsilberauflage am Rand, sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
Mein Gebot     Schätzpreis
Details