Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 424  -  15.05.2019 09:00
Ancient - Medieval - modern Coins

# 1–20 of 2790

KELTISCHE MÜNZEN | Keltiberer | Malaca

Lot 1
Bronze frühes 1. Jhdt. v. Chr. Kopf des Vulkan nach rechts, dahinter Zange und neopunische Schrift MLK / Achtstrahliger Stern mit Zentralpunkt im Lorbeerkranz. Villaronga 1975, 425 Guadán 110 8.67 g. Schwarzgrüne Patina Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 2012 bei J. Brewi.
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Malaca
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Malaca
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Keltiberer | Osca

Lot 2
Denar 133/27 v. Chr. Bärtiger Kopf / Reiter mit Lanze, iberische Legende: BOLSCAN. Burgos 1987, 1501 Guadán 593 3.74 g. Leichte Korrosionsspuren im Avers, sehr schön - vorzüglich
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 2012.
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Osca
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Osca
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Keltiberer | Turiaso

Lot 3
Denar 133/27 v. Chr. Bärtiger Kopf, in den Feldern Buchstaben Ca, Du, S / Reiter mit Lanze, iberische Legende: TURIASU. Burgos 1987 , 1911 Guadán 349 ff 3.55 g. Feine Tönung Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben 1993 bei Langstein, Hildesheim.
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Turiaso
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Turiaso
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Keltiberer | Insel Ebusus (Ibiza)

Lot 4
Bronze 2. Jhdt. v. Chr. Stehender Gott Bes / Stier. SNG Cop. 780 Burgos 1987 , 198 3.24 g. Grünbraune Patina, Selten in dieser Qualität Sehr schön - vorzüglich
Ex Sammlung Prof. Bachmann, erworben vor 2016.
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Insel Ebusus (Ibiza)
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Insel Ebusus (Ibiza)
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Briten | Trinovantes und Catuvellauni (Ostengland, nördlich der Themse)

Lot 5
Cunobelinus, 8-41 n. Chr. Blassgoldstater, Camulodunum. Ähre mit ornamentalen Stengelblättern, Punkt über dem rechten Legendenteil / Pferd nach rechts, darüber Stern und Zweig. v. Arsdell 1931-1933 ABC 2780 ("Wild Heart") Ziegaus, Slg. Flesche 54 var 5.46 g. GOLD Sehr seltene Variante Sehr schön - vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Trinovantes und Catuvellauni (Ostengland, nördlich der Themse)
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Trinovantes und Catuvellauni (Ostengland, nördlich der Themse)


Sueton nennt Cunobelin König der Briten, was auf seine Machtfülle verweist. Camulodunum ist das heutige Colchester. Der Name hat sich auch im sagenhaften Camelot niedergeschlagen.
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Briten | Durotriges

Lot 6
Anonym. Blassgoldstater 65/58 v. Chr. Stark stilisierter Apollokopf, bestehend aus Lorbeerkranz, Halbmond und Linie mit Bogenabschluß / Stilisiertes Pferd, darauf eine Büste, darunter Krebs, im Feld oben 9 gestapelte Perlen. v. Arsdell 1205 Mackensen in JNG 24, 1974 , Tf. 4, 2-4 (British B 2) 6.08 g. ELEKTRON Sehr schön
Ex Auktion Gradl & Hinterland 15, 1982, 420.
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges


Der Studie von Mackensen zufolge handelt es sich hier um die älteste Goldprägung in England. Der Goldgehalt dürfte bei ca. 25 % liegen.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 7
Silberstater 58/45 v. Chr. Stilisierter Kopf des Apollon / Stilisiertes Pferd. v. Arsdell 1235-1 ABC 2163, 2166 var. 5.03 g. Selten Subaerat, sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 2012.
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 8
Billonstater 58/45 v. Chr. Stilisierter Kopf des Apollon / Stilisiertes Pferd. v. Arsdell 1235 ABC 2169 var. 3.67 g. Feine Tönung Etwas raue Oberfläche, sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 2012.
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 9
Anonym. Silber-"1/4 Unit" 58/43 v. Chr. "Three men in a boat" / Zickzack-Balken, beidseitig verschiedene geometrische Formen. v. Arsdell 1242 ABC 2208 0.92 g. Feine Tönung Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 1990 bei Ritter, Düsseldorf.
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 10
Anonym. Silber-"1/4 Unit" 58/43 v. Chr. "Three men in a boat" / Zickzack-Balken, beidseitig verschiedene geometrische Formen. v. Arsdell 1242 ABC 2208 1.20 g. Feine Tönung Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 2012.
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Durotriges
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Briten | Iceni

Lot 11
Anonym. Blassgoldstater Mondsicheln und Sterne / Pferd über Sonnenrad, darüber leierförmiges Ornament. v. Arsdell 620-4 ABC 1450 5.38 g. GOLD Sehr schön - vorzüglich
Ex Auktion Peus Nachf. 336, 1993, 2 (Slg. Dr. Busso Peus).
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Iceni
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Iceni
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 12
Anonym. Silber-"Unit" 25/38. Geometrisches Muster mit 2 Mondsicheln / Pferd, im Feld Buchstaben, Blütenornament und Perlen. v. Arsdell 764 ABC 1666 1.18 g. Goldfarbene Tönung Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 2012.
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Iceni
; KELTISCHE MÜNZEN; BRITEN; Iceni
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Ambiani

Lot 13
Anonym. Goldstater 60/50 v. Chr. Glatter Buckel / Stilisiertes Pferd zwischen Mondsicheln und Kugeln. Castelin 289 de la Tour 8704 Ziegaus, Slg. Flesche 219 6.20 g. GOLD Gutes sehr schön
Ex Sammlung Prof. Bachmann, erworben vor 1995 bei CNG (Lagernummer 952048).
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani


Bei diesem Stück wurden in zwei verschiedenen Messungen Goldgehalte von 60,3 und 51,1 % festgestellt.
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Morini

Lot 14
Goldstater. Glatter Buckel / Stilisiertes Pferd, darüber Wagenlenker angedeutet. Ziegaus, Slg. Flesche - DT 240 de la Tour 8710 6.17 g. GOLD Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben 1993.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Morini
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Morini
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Nervii

Lot 15
Verus (?). Goldstater "à lepsilon" 60/50 v. Chr. Stilisierter Kopf nach rechts (Gesicht, Nase, Mund bilden ein Epsilon), rechts Kreuz auf schildförmigem Buckel / VIROS, Pferd nach links. DT 623 Scheers 1977, Tf. VIII, 219 5.66 g. GOLD Selten, besonders in dieser Erhaltung Sehr schön - vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Nervii
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Nervii
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 16
Anonym. Goldstater "à lepsilon" nach 50 v. Chr. Stilisierter Kopf nach rechts (Gesicht, Nase, Mund bilden ein Epsilon), rechts Kreuz auf schildförmigem Buckel / Stilisiertes Pferd nach rechts, darüber Rad, unter dem Pferd zwei X. Castelin - de la Tour - Scheers 1977, vgl. Tf. VIII, 217 5.82 g. GOLD Seltene Variante Sehr schön
Ex Auktion Peus Nachf. 334, 1992, 6 (Slg. G.F., New York).
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Nervii
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Nervii
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Remi

Lot 17
Anonym. Potinmünze ca. 40 v. Chr. Person mit Lanze und Torques nach rechts / Elefant, darüber und darunter Ornamente. de la Tour 8124 4.45 g. Graugrüne Glanzpatina Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben vor 2012 bei J. Brewi.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Remi
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Remi


Scheers, Les monnaies de la Gaule ... (1969), vermutet, dass der Revers die berühmten Elefantendenare Caesars zum Vorbild nimmt.
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Suessiones

Lot 18
Bronze. Januskopf, im Feld Ranken und Ringel / Löwe, im Feld Ringel. Castelin - de la Tour 8115 Scheers Tf. XIX, 546 2.30 g. Malachitgrüne Patina, Selten Sehr schön
Ex Auktion Peus Nachf. 372, 2002, 8.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Suessiones
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Suessiones
Result My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Veliocasses

Lot 19
Bronze. Gestalt im Knielauf, rechts im Feld Eber, links Kringel / Pferd, im Feld Kugeln. Castelin - de la Tour 7258 Scheers Tf. VI, 169 3.15 g. Braune Patina, Sehr selten Leichte Grünspanauflage, sehr schön
Ex Auktion Peus Nachf. 343, 1995, 4.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Veliocasses
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Veliocasses
My Bid     Estim. Price
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Carnutes

Lot 20
Bronze. Stilisierter Kopf / 2 Adler und Schlange. Castelin - de la Tour 6088 3.26 g. Schwarze Patina Sehr schön
Ex Auktion Peus Nachf. 369, 2001, 10.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Carnutes
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Carnutes
Result My Bid     Estim. Price
Details