Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

E-Auktion 7  -  16.06.2018 11:00
Antike. Mittelalter, Neuzeit, Lots

# 1–20 von 549

KELTISCHE MÜNZEN | Keltiberer | Gades

Los 1
Kleinbronze 1. Jh. v. Chr. Kopf des Herakles Melkart / 2 Thunfische. SNG BM Spain 180-192 2.97 g. Braune Patina Randausbruch, sehr schön
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Gades
Mein Gebot     Schätzpreis
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Keltiberer | Gili

Los 2
Bronze 1. Jh. v. Chr. Kopf eines Mannes, dahinter Palmzweig / Reiter mit Palmzweig. Burgos 568 13.12 g. Braungrüne Patina, Selten Schön - sehr schön
; KELTISCHE MÜNZEN; KELTIBERER; Gili
Mein Gebot     Schätzpreis
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Ambiani

Los 3
Anonym. Goldstater 1. Jhdt. v. Chr. Glatter Buckel / Stilisiertes Pferd zwischen Mondsicheln und Kugeln. Castelin 289 de la Tour 8704 Ziegaus, Slg. Flesche 219 6.35 g. GOLD Sehr schön
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Ambiani
Mein Gebot     Schätzpreis
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Gallier | Coriosolites

Los 4
Billon-Stater 1. Jhdt. v. Chr. Kopf / Pferd über Eber, davor Ornament. Scheers, Danicourt 239 var 6.40 g. Feine Tönung Sehr schön
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIER; Coriosolites
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

KELTISCHE MÜNZEN | Rhein- und Donaukelten | diverse

Los 5
Regenbogenschüsselchen. Goldstater der südöstlichen Gruppe 1. Jhdt. v. Chr., Typ Vogelkopf. Vogelkopf in Blätterkranz / Torques mit 5 Kugeln und sog. Strichzeichen, die von 2 Kugeln zum Torques verlaufen. Ziegaus, Slg. Flesche 303 Kellner, Manching, Tf. 49, 1961; Tf. 50, 1980 7.29 g. GOLD Fast vorzüglich
; KELTISCHE MÜNZEN; RHEIN- UND DONAUKELTEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Lukanien | Thurioi

Los 6
Distater 350/281 v. Chr. Kopf der Athena mit attischem Skyllahelm / Stoßender Stier, im Abschnitt 2 Fische. Noe, Thurian Distaters (NNM 71), Tf. V, H 12 15.63 g. Gutes sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, ex Auktion Peus Nachf. 407, 2012, 109.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; Thurioi
Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Sizilien | Syrakus

Los 7
Herrschaft der Deinomeniden, 485-465 v. Chr. Tetradrachme 474/465 v. Chr. Quadriga mit Wagenlenker, darüber schwebende Nike mit Kranz, im Abschnitt Ketos / Kopf der Arethusa, umgeben von 4 Delphinen. Boehringer 413, V212/R292 17.22 g. Feine Tönung Gutes sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben am 23.12.2016 bei London Coin Galleries.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 8
Agathokles, 317-289 v. Chr. Elektron 12 1/2 Litrai 310/305 v. Chr. Kopf des Apollon / Lyra. SNG ANS 617-619 1.76 g. ELEKTRON Fast sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 9
Agathokles, 317-289 v. Chr. Bronze 310/305 v. Chr. Kopf des Apollon, Beiz. Pileus / Pegasos nach links, Beiz. A. HGC 1486 5.37 g. Grüne Patina Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 10
Agathokles, 317-289 v. Chr. Stater nach korinthischem Vorbild 305/295 v. Chr. Pegasos, im Feld Blitz / Kopf der Athena mit korinthischem Helm, Beiz. Theta. SNG ANS 689 HGC 1408 6.74 g. Feine Tönung Gutes sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 11
Hieron II., 275-216 v. Chr., für Philistis. 16 Litrai. Verschleierter Kopf der Philistis / Nike in langsamer Quadriga, Beiz. Mondsichel und A.
. SNG ANS 876 HGC 1554 13.05 g. Feine Kabinettstönung Sehr schön - vorzüglich
Aus deutscher Privatsammlung, erworben 2012 bei Gorny & Mosch.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; Syrakus
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Thrakien | Insel Thasos

Los 12
Stater 480/465 v. Chr. Ithyphallischer Satyr im Knielauf mit Nymphe in den Armen / Windmühlenflügel-Incusum. HGC 331 Le Rider, Thasienne, 5 9.12 g. Feine, dunkle Tönung Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung; erworben 2010 bei Barry P. Murphy.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Insel Thasos
Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Makedonien | Römisches Protektorat

Los 13
Anonym. Tetradrachme 175/4-158 v. Chr., Amphipolis. Büste der Artemis in makedonischem Schild / Keule in Eichenkranz, Beiz. Monogramm. Gaebler, Makedonia und Paionia (AMNG III S. 57, Nr. 176 SNG Cop. 1315 Prokopov Gruppe 2 16.52 g. Feine Tönung Feine Kratzer im Avers, sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MAKEDONIEN; Römisches Protektorat
Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Attika | Athen

Los 14
Tetradrachme "neuen Stils", Magistratsjahr des Epigenes und des Sosandros 188/187 v. Chr. Kopf der Athena / Eule auf Amphora, Beiz. Tropaion (links) und Monogramme. Thompson 37-47 16.81 g. Doppelschlag, fast vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ATTIKA; Athen
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Makedonisches Weltreich | diverse

Los 15
Philipp II., 359-336 v. Chr. Tetradrachme 354/348 v. Chr., Pella. Kopf des Zeus / Ephebe mit Palmwedel zu Pferd, Beiz. Stern. Le Rider, 134, D77/R106 HGC 864 14.38 g. Feine Kabinettstönung Feiner Stempelschnitt von hohem Relief, gutes sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung, erworben 2008 bei Ritter.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MAKEDONISCHES WELTREICH; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 16
Philipp II., 359-336 v. Chr., oder Alexander III. der Grosse, 336-323 v. Chr. Goldstater 340/328 v. Chr., Amphipolis. Kopf des Apollon / Biga mit Wagenlenker, Beiz. Keule. Le Rider 34 HGC 847 8.54 g. GOLD Sehr schön - vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MAKEDONISCHES WELTREICH; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 17
Demetrios Poliorketes, 306-283 v. Chr. Tetradrachme 290/289 v. Chr., Demetrias in Thessalien. Gehörnter Kopf mit Diadem / Poseidon mit Dreizack auf Felsen, Beiz. Monogramm und Keule. Newell, Demetrios 144 HGC 1014e 16.94 g. Feine Tönung, Selten Sehr schön - vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MAKEDONISCHES WELTREICH; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 18
Antigonos Gonatas, 277-239 v. Chr. Tetradrachme 275/270 v. Chr., Pella. Kopf des Herakles / Zeus mit Adler auf Thron, Beiz. Weintraube und Monogramm. Price 589 17.06 g. Fein modelliertes Zeusbildnis, Selten, besonders in dieser Erhaltung Fast vorzüglich
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MAKEDONISCHES WELTREICH; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details
Los 19
Perseus, 179-168 v. Chr. Tetradrachme 172/168 v. Chr., unter dem Münzbeamten "AU", Pella. Kopf / Adler auf Blitzbündel in Eichenkranz, Beiz. 2 Monogramme, Phi und Pflug. Mamroth in ZfN 38 (1928), 21b HGC 1091 15.42 g. Feine Tönung Sehr schön
Aus deutscher Privatsammlung.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MAKEDONISCHES WELTREICH; diverse


Während des 3. Makedonischen Krieges ließ Perseus das Gewicht seiner Tetradrachmen herabsetzen, wovon unser Exemplar ein Zeugnis ist. Der Krieg endete bekanntlich mit der makedonischen Niederlage bei Pydna.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details

GRIECHISCHE MÜNZEN | Mysien | Pergamon

Los 20
Cistophorus 150/140 v. Chr. Cista mystica mit Schlange in Früchtekranz / 2 Schlangen und Köcher, Beiz. Delphin. Kleiner/Noe Serie 23a, vgl. Nr. 52m 12.12 g. Sehr schön
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MYSIEN; Pergamon
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details