Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

Auktion 420/421  -  01.11.2017 09:00
Antike - Mittelalter - Neuzeit - Waagen und Gewichte II -

# 1–20 von 2817

GRIECHISCHE MÜNZEN | Umbrien | Tuder

Los 1
Quadrans 220/200 v. Chr. Frosch / Anker. Haeberlin, Tf. 81, 19-22 Vecchi 225 15.09 g. Grüne Patina Sehr schön
Erworben am 28.2.1958 bei Beckenbauer, München.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; UMBRIEN; Tuder
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

RÖMISCHE MÜNZEN | Mittelitalisches Aes Grave | Umbrien

Los 2
Unbestimmte Münzstätte. Bronze 4./3. Jhdt. v. Chr. Rundplastisch gegossene Muschel mit flacher Unterseite. Vecchi Tf. 80, 5 77.56 g. Dunkelgrüne Patina, Selten Sehr schön
Ex Auktion GM 115, 2002, 1922.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Umbrien
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

RÖMISCHE MÜNZEN | Mittelitalisches Aes Grave | Etrurien

Los 3
Picenum. As 3. Jhdt. v. Chr. Janiformer Kopf mit Petasos / Delphin, Ethnikon. Vecchi 143 Haeberlin, Tf. 84, 13-15 148.00 g. Grüne Patina mit leichten Auflagerungen, Selten Sehr schön
Erworben im Oktober 1956 bei MMAG Basel.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Etrurien
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 4
Volaterrae. As 3. Jhdt. v. Chr. Janiformer Kopf mit Petasos / Delphin, Ethnikon. Vecchi 136 Haeberlin Tf. 84, 1-3 144.00 g. Grüne Patina mit leichten Auflagerungen, Selten Sehr schön/Schön
Ex Auktionen NAC 25, 2003, 230, UBS 45, 1998, 30 und Leu 2, 1972, 320.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Etrurien
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

RÖMISCHE MÜNZEN | Mittelitalisches Aes Grave | Picenum

Los 5
Hatria. As 275/225 v. Chr. Kopf eines Silen von vorn / Schlafender Hund, darunter Ethnikon. Haeberlin, Tf. 75, 3 Vecchi 236 422.00 g. Dunkelgrüne Patina - prachtvolles Exemplar, Sehr selten Sehr schön - vorzüglich
Erworben im Oktober 1956 bei MMAG Basel.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Picenum


Der Münze liegt ein Asgewicht von ca. 372 g. zugrunde. Die bekannten Exemplare wiegen zwischen 323 g. und 435 g.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 6
Hatria. Biunx 275/225 v. Chr. Hahn, 2 Wertkugeln / Schuh, Ethnikon. Haeberlin, Tf. 76, 6-12 Vecchi 240 55.63 g. Dunkelgrüne Patina mit roten Auflagen - prachtvolles Exemplar, Selten Sehr schön - vorzüglich
Erworben im März 1959 bei Boutin, Paris.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Picenum
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

RÖMISCHE MÜNZEN | Mittelitalisches Aes Grave | Apulien

Los 7
Luceria. Bronze 225/217 v. Chr. Kopf des Apollo / Hahn. Haeberlin, Tf. 64, 10 Vecchi 336 193.00 g. Grüne Patina Fast sehr schön
Ex Auktion NAC N, 2003, 1430.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Apulien


Es handelt sich wohl um einen Nummus zu 10 Unciae mit einem Zielgewicht von ca. 224 g. Das Gewicht der wenigen erhaltenen Exemplare schwankt zwischen 179 g. und 301 g.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 8
Luceria. Biunx 225/217 v. Chr. Kammmuschel auf Buckelschild / Astragal auf Buckelschild und 2 Wertkugeln. Haeberlin, Tf. 71,1 Vecchi 341 73.01 g. Grüne Patina Schön
Ex Auktion NAC 9, 1996, 535.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Apulien
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 9
Luceria. Quincunx um 217/212 v. Chr. Beidseitig Kreuz, auf einer Seite in L und Wertkugeln. Haeberlin, Tf. 71, 14-17 Vecchi 345 33.76 g. Graugrüne Patina Sehr schön
Ex Auktion GM 48, 1990, 663.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Apulien
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 10
Luceria. Terunx 217/212 v. Chr. 8 strahliger Stern / Delphin. Haeberlin, Tf. 71, 21 Vecchi 347 23.86 g. Dunkelgrüne Patina Sehr schön
Ex Auktion Peus Nachf. 388, 2006, 775.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Apulien
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

RÖMISCHE MÜNZEN | Mittelitalisches Aes Grave | Nordostitalien

Los 11
Ariminum. Uncia 268/225 v. Chr. Gallierkopf / Rostrum tridens. Vecchi 233 55.63 g. Dunkelgrüne Patina mit roten Auflagen - prachtvolles Exemplar, Selten Sehr schön - vorzüglich
Ex Auktion Vico 111, 2006, 162.
; RÖMISCHE MÜNZEN; MITTELITALISCHES AES GRAVE; Nordostitalien
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

RÖMISCHE MÜNZEN | Römisches Aes Grave | diverse

Los 12
Anonym. Aes Signatum um 300 v. Chr., Emilia bis Etrurien. Rechteckiger Bronzebarren (70, 3x62, 5x37,2 mm) mit stilisiertem Zweig auf Vorder- und Rückseite. Beidseitig aus einem größeren Barren herausgebrochen. Cr. 3,1b Syd. - Haeberlin, Tf. 7, 3 Thurlow-Vecchi AS 1 841.00 g. Grüne Patina, Selten Sehr schön
Ex Auktion Italo Vecchi 16, 1999, 326.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 13
Anonym. Aes Signatum um 300 v. Chr., Emilia bis Etrurien. Fragment (107, 5x79, 3x48,23 mm) eines gegossenen Bronzebarrens mit stilisiertem Zweig auf der Vorder- und unregelmäßiger Rückseite. 1074 g. Haeberlin, Tf. 6, 1 Thurlow-Vecchi - Grüne Patina, Selten Sehr schön
Ex NAC 10, 1997, 280 und ex Auktion Frank Kovacs 11, 1993, 214.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 14
Anonym. Aes Signatum 4. Jhdt. v. Chr., Emilia bis Etrurien. Fragment (69 x 61,8 x 19,8 mm) eines gegossenen Bronzebarrens mit Herculeskopf auf der Vorderseite und unregelmäßiger Rückseite. Haeberlin, - Thurlow-Vecchi - Vecchi - 281.40 g. Braune Patina, Unediertes Unikum Schön - sehr schön
Ex Artemide Aste 23, 2008, 72.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse


Das Gewicht entspricht etwa einem oskisch-latinischen Pfund. Absolut ungewöhnliche Darstellung auf einem Aes Signatum.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 15
Anonym. Aes Formatum 4./3. Jhdt. v. Chr., Mittelitalien. Fragment (157x122x37 mm) eines Gusskuchens mit einer ebenen und einer unregelmäßigen Seite. 1913 g. Syd. - Haeberlin, Tf. 3 Vecchi Tf. 84 Grünbraune Patina, Selten Sehr schön
Ex Auktion MM Deutschland 2, 1998, 305.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 16
Anonym. Aes Formatum 4./3. Jhdt. v. Chr., Mittelitalien. Fragment (130x85x57 mm) eines flachen, trapezoid-rechteckigen Bronzebarrens. 2530 g. Syd. - Haeberlin, - Thurlow-Vecchi - Vecchi - Braune Patina Einseitige Schürfspur, sehr schön
Ex Auktion NAC 9, 1996, 359.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 17
Anonym. Aes Formatum 4./3. Jhdt. v. Chr., Mittelitalien. Fragment (93x70x42 mm) eines Bronzebarrens. 1235 g. Syd. - Haeberlin, vgl. Tf. 4,1-4 Thurlow-Vecchi - Vecchi - Braune Patina Sehr schön
Ex Auktion NAC 9, 1996, 361.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 18
Anonym. Aes Formatum 4./3. Jhdt. v. Chr., Mittelitalien. Fragment (59x54x12 mm) eines flachen, trapezoid-rechteckigen Bronzebarrens. Syd. - Haeberlin, - Thurlow-Vecchi - Vecchi - 209.00 g. Dunkelgrüne Patina Korrosion auf der Rückseite, sehr schön
Erworben am 17.10.2009 bei D. F. Grotjohann.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 19
Anonym. As 280/276 v. Chr., Rom. Janiformer Kopf der Dioskuren / Kopf des Mercur. Cr. 14, 1 Haeberlin, Tf. 38, 1 289.00 g. Dunkelgrüne Patina Kleiner Randausbruch, fast sehr schön
Ex Auktion NAC N, 2003, 1398.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 20
Anonym. Semis 280/276 v. Chr., Rom. Kopf der Minerva mit korinthischem Helm / Weiblicher Kopf. Cr. 14, 2 Haeberlin, Tf. 39, 1 154.56 g. Hellgrüne Patina Schön
Ex Auktion DNW 2, 2007, 2358.
; RÖMISCHE MÜNZEN; RÖMISCHES AES GRAVE; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe